Briefwechsel mit M

Sabine
Geschrieben von Sabine

Liebe M
(Liam und Nelio diktieren)
N: Ich vermisse dich sehr! Ich hoffe es geht euch gut! Wie geht’s euch grade, was macht ihr so? 

Wir sind gerade in einer Community und hier kochen wir das Essen auf Feuer und benutzen kein Gas. Hier machen wir ganz viele Masken und ich habe eine Kakadu Maske und eine Affenmaske aus Pappmaché gemacht, wie auf Islewilde.

L: und meine Maske ist ein Wolf und den Ton haben wir so rausgemacht das man noch meine ganze Wolfsform gesehen hat. Und aus dem Ton den wir aus mein Wolf rausgeholt haben, haben wir dem ein Schnurrbart rangemacht und Zähne und eine Zunge und das sah dann ganz lustig aus.

N: und Sabine hat einen Fisch gebaut aus Pappmaché. Und David hat eine Mischung zwischen Hahn und Cassuwarie und er hat sich noch Füße gebaut. Er baut sich grade…

Hier in der Community gibt es ganz viele Kinder und die älteren Kinder haben eine Einradshow gemacht. 

Und wir haben gestern Domoda gekocht. Und grade machen wir Brot weil die aus der Community uns hier 25 Kilo Roggenmehl aus Deutschland geschickt haben, damit wir kein Heimweh nach deutschem Brot kriegen. 

L: ich hab hier ein Freund gefunden und er ist sehr nett und ich spiele hier auch sehr viel mit den anderen Kindern und hier ist es sehr kalt und manchmal scheint die Sonne. 

Und einmal haben wir Gemüse geerntet und haben Raupen und Insekten gesammelt aus dem Gemüsebeet und die Insekten haben wir den Hühnern gegeben und ein Hahn hat Nelio angepickt. 

Und gestern und heute haben wir eine Akrobatikshow geübt. 

N: in der Dream Community haben wir im neuen Haus gewohnt und die Badezimmerwände sind voller Mosaiken. Wir haben bei Amy Kekse gebacken mit einer Freundin von LingLing. Lingling war grad irgendwo anders und kam einmal vorbei, aber er wollte nicht mitmachen. Danach haben wir Kakao getrunken mit Marshmellows drin und den selbst gebackenen Keksen. 

L: und hatten ein Luxushaus in der Dream Community.

N: wir hatten aber in unserem Luxus Haus keine Heizung und es war arschkalt.

In unserem Wohnzimmer sind zwei riesige Hände (aus Pappmaché) und wir haben eine Terrasse mit Springbrunnen drauf.

L: aber der Springbrunnen war leider kaputt. In unserer Wohnung in der anderen community haben wir eine Rutsche die ganz schön laut knattert. 

N: in der community ist’s wärmer als in der Dream Community. 

Und wir machen in der nächsten Woche eine Fahrradtour und die Kinder hier fahren auf dem Einrad. Aber ich und Liam können überhaupt nicht Einrad fahren. 

L: ja nächste Woche kommt eine Schulklasse die ganz durch Taiwan fährt und wir fahren mit Fahrrädern mit, aber sie fahren nur auf Einrädern und hier kommen auch die Kinder mit und die können auch Einrad fahren und wir fahren auch Fahrrad.

Und ich glaube das wird bestimmt viel Spaß machen und die Schulklasse übernachtet hier ein Tag. Und heute haben Sie eine Einradshow hier gezeigt, wo ein Mann von seiner Arbeit ganz viele Leute geholt hat damit Sie sich das mal ansehen.

Und manchmal kriege ich auch Heimweh. Und am meistens kriege ich Heimweh am Abend.

N: mit Liams besten Freund hier in der community haben wir eine Maschine gebaut und da haben wir die Lichter von Burning Man ran gehangen. Wir haben vor die Maschine zu einem Puppenhaus zu machen.

Und da kann man ganz viele Türen aufmachen und dann sieht man wie es drinne aussieht und dann gibt es ein Schattentheater. Aber gerade ist es erst ein Gerüst von dem Puppenhaus. Habe nur gerade den Plan gesagt. 

N. sagt dir jetzt Tschüss und bis bald, jetzt sag nur noch L. Tschüss und bis bald. Tschüss! 

L: Lingling und ich spielen hier gerade sehr viel. Und Lingling hat sich eine Glatze gemacht und in der Glatze sieht es aus wie eine Schnecke. Und David und Adam auch weil alle hatten Läuse! 

Tschüss und bye bye, Liam sagt jetzt auch Tschüss und viele Grüße 
euer L. und N.

   
    
    
    
   

Ein Kommentar

  • Hallo lieber Nelio und lieber Liam,

    tut mir leid, dass ich mich schon so lange nicht mehr gemeldet habe. Oft denke ich an Euch. In Berlin ist es auch noch kalt und es regnet viel.
    Aber die ersten Krokusse und Schneeglöckchen sind schon da.
    Ich mache jetzt noch Hip Hop und spiele viel mit meinem Patenkind Lena. Mit Gidion fahre ich oft mit dem Fahrrad an eurem Haus vorbei.
    Zu Fasching habe ich mich als Geisha verkleidet und sah sehr gut aus….Foto folgt….Die Postkarten, die du mir geschickt hast, hängen über meinem Bett. letztens habe ich einen Falken in der Schule gesehen und er sass auf der Schaukel und ich konnte ihn fast anfassen.
    In unserer Klasse haben wir jetzt ein Aquarium mit Fischen und Garnelen, dass war meine Idee. Und wir haben eine neue Praktikantin, die hat einen Hund namens Lotti und Lotti kommt immer mit in die Schule.
    liebe Grüsse und bis bald eure Magda (Ines hat geschrieben, Magda angesagt)