Wir 4 machen uns auf den Weg,

die Kunst, die Welt zu erkunden, bzw. durch Kunst die Welt zu erkunden

Für ein Jahr wollen wir Pause von unserem Berliner Leben machen und durch die Welt ziehen, um zu sehen, was es da alles für uns zu entdecken gibt.

Wir stellen uns der selbstgewählten Herausforderung, auf der Suche nach mehr Einheit von Kunst, Leben, Kindern und Familie. Wir wollen Reisen, Arbeiten, endlich wieder gemeinsam Kunst machen, unsere Kinder selbst beschulen, alte Freunde treffen, neue Freunde finden, viel gemeinsame Zeit miteinander verbringen, Neues sehen und entdecken, auch mal faulenzen, zu Weltbürgern werden und über unseren eigenen Tellerrand ins Fremde blicken, um zu erkunden, was eigentlich noch alles möglich ist.

Viele Tiere…

Nach gut einem Jahr sind wir also wieder hier bei unseren Freunden in der Son of Man Community und haben ein ganz herzliches Willkommen gefeiert, intensive Tiererlebnisse gehabt, wie eine Giftschlange im Zimmer, Schweinchen…

Rumänien

Kindheitserinnerungen werden wach: 1971, ich war damals knapp 7 Jahre alt, fuhren meine Schwester…